Dienstag, 23. Mai 2017

Offene Ringform als gut belüftetes Haus


Offene Ringform als gut belüftetes Haus –
Architektur und Design gehen bei diesem Haus und Einrichtung Hand in Hand

Dass dies ein ungewöhnliches Eigenheim ist, wird keiner verneinen: In den Bergen unweit von Barcelona ist dieses ringförmige Haus entstanden, dass auch nur so in einer warmen Gegend stehen kann. Denn neben seiner Ringform steht Belüftung der natürlichen Art als wichtigster Punkt an:

Mittwoch, 17. Mai 2017

Pflanzgefäße selber machen – 10 originelle DIY-Ideen



Kostengünstige Ideen für Balkon, Terrasse und Garten nehmen wir immer wieder gerne an, auch wenn alte Gläser und Tassen schon ein alter Hut sind, sie sehen immer wieder hübsch aus! Wer nicht gerade einen Mini-Balkon sein eigen nennt, sollte sich eher nach größeren Kübeln umschauen – vom ausgedienten Ölfass raten wir aufgrund der Chemikalien und schwierigen Reinigung ab. Aber wie wäre es mit einer ausgedienten Regentonne? Oder einer schmucken Badewanne? Mit eingesäten Rasen sogar als Liegewiese auf dem Balkon möglich! Oder mit Wasserpflanzen und kleiner Teichpumpe für den kleinen See auf der Terrasse ... Weitere Ideen finden sich auf Houzz: Pflanzgefäße selber machen – 10 originelle DIY-Ideen Oder wer alle Pflanzideen etwas aufmunternder für Terrasse und Balkon auf einer Webseite sehen will ...

Montag, 1. Mai 2017

Flokati für den alten Hocker


Flokat für den alten Hocker - schneller Tipp zum Selbermachen für eine angesagte Einrichtung

Noch einen alten Hocker, der dringend ein neues Kleid benötigt, übrig? Warum nicht in ein angesagtes Flokati-Kleid stecken? Den gibt es für wenig Geld bei IKEA, un mit ein paar Handgriffen (und Werkzeug) ist ein alter Hocker das it-Teil der Einrichtung!

Dienstag, 25. April 2017

Langsam wachsen! Nichts überhasten in der Einrichtung ...


Langsam wachsen! Nichts überhasten in der Einrichtung: unser Appell zum schöner Wohnen mit Bedacht

Die Werbung hetzt uns, lässt uns glauben, es muss alles schneller, größer, besser werden, schürt Unzufriedenheit. Statt sich auf einen langen Weg zu freuen, sich einzurichten, wird meist in einer Aktion bei IKEA eingekauft und hingeschmissen. Mit dem Effekt, dass weder Staubsauger noch Wäscheständer einen festen Platz erhalten, der Stauraum keineswegs über die Jahre optimiert werden, weil ja schon alles genug gekostet hat. Keiner kann vorhersehen, wo was zu welchem Zeitpunkt benötigt wird, das lernt man erst mit der Zeit ...