Mittwoch, 18. Oktober 2017

Manchmal muss es auch einfach etwas Neues sein ...


Blumenständer im 50s Retro Design - schicker Blumenhocker ohne Zweitnutzen

An dem konnten wir einfach nicht vorbeigehen, denn in rüstigem Alter ist so ein Blumenständer aus den 1950er Jahren einfach nur verbogen und meist auch recht rostig. Dieser kommt hier im 50s Retro Design aus einem der zahlreichen Möbel-Discounter und zwar so billig, dass sich noch nicht mal für ein altes Schätzchen ein Topf Farbe lohnen würde. Wird wohl länger unsere Diva als andersartiger Blumenhocker bleiben ...

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Handtuchleiter zum Selbermachen


Handtuchleiter zum Selbermachen - schnelles Design mit Holz und Kupfer fürs Bad

Die Handtuchleiter entwickelt sich zum neuen "it" im Badezimmer: Statt einen Handtuchhalter mühsam an eine Wand bohren, dübeln und schrauben, lädt die Leiter zum einfachen Hinstellen ein. Wer hier bei diesem minimalen Design Geld sparen will, sucht nur seinen liebsten Baumarkt auf:

Handtuchleiter zum Selbermachen - schnelles Design mit Holz und Kupfer fürs Bad

Denn für dieses Design benötigt man ein paar Kupferverbindungen aus dem Bad­bereich und passende Rundholzstäbe – sonst nichts! Nun heißt es maßnehmen, die Rundholzstäbe auf gleiche Länge ablängen, sprich drei Streben gleicher Länge, so dass ein Handtuch auf die Leiter locker passt. Für die Holme bitte jeweils die Abstände doppelt in exakt der gleichen Länge sägen. Während die Streben mit jeweils zwei "T"-Stücken mit den Holmen verbunden werden, kommen auf die Abschlüsse der Holme eine Endkappe aus Kupfer drauf. Jeweils mit einem guten Tropfen Holzleim versehen, wirkt man einem Verrutschen der Handtuchleiter wirksam entgegen. Genaue Anleitung auf Foxtail + Moss. Wem das zu kompliziert ist, nimmt einfach ein Seitenteil vom Vittsjö Regal von IKEA als Handtuchhalter ...

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Frisches Grün fürs Zimmer : Neue Ideen rund um Zimmerpflanzen


Frisches Grün fürs Zimmer : Neue Ideen rund um Zimmerpflanzen vom Blumentopf zum Regal als grüner Raumteiler

Zimmerpflanzen sind wieder en vogue! Wer nicht zum angesagten Blumenständer greifen will, der als Stehrümchen zum Stolpern einlädt, ist mit diesem Raumteiler bestens beraten:

Frisches Grün fürs Zimmer : Neue Ideen rund um Zimmerpflanzen vom Blumentopf zum Regal als grüner Raumteiler

Man nehme ein simples Metallregal und anstatt Bücher (Wer liest heute noch auf Papier?), Vasen und anderen Dekoartikeln packt man Blumenkästen auf die Fachböden. Entweder aus rauem Holz oder in schicker Lackierung – und bestückt die Blumenkästen mit Zimmerpflanzen seiner Wahl. Aber Achtung, wenn keine einzelnen Blumentöpfe verwendet werden, ist es ratsam, nur Zimmerpflanzen mit gleichem Wasserbedarf zusammen zu pflanzen. Weitere Trends rund um Zimmerpflanzen auf domino ...

Mittwoch, 27. September 2017

Minimalismus pur zum Selbermachen – kombinierter Nachttisch mit Licht


Minimalismus pur zum Selbermachen – kombinierter Nachttisch mit Licht

Wer mag schon viel Geld für Möbel ausgeben, vor allem wenn sie ungesehen im meist privaten Schlafzimmer verweilen? Für alle, die Minimalismus hochschreien, ist dieser Selbermachen-Tipp, einen an der Wand befestigten Nachttisch mit Pendelleuchte aus einem Gewürzregal und günstiger Lampenfassung zu kreieren: